Mr-Money

Maklersoftware

03 72 96 / 92 73 98
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

Und wieder ist ein großer Branchen-Player dazugekommen: Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV jetzt an die BiPROBOX von Mr-Money angeschlossen!

Die Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV ist jetzt über BiPRO 430 an die BiPROBOX von Mr-Money angeschlossen. Alle Nutzer des innovativen Tools von Mr-Money können nun automatisch Dokumente der Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV auf elektronischem Wege direkt per BiPRO-Norm 430 abholen.

Als Partner der Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV künftig Zeit und Geld sparen

Mit der Einbindung der Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV sind jetzt bereits beachtliche 83 Gesellschaften an die BiPROBOX von Mr-Money angebunden. Für alle Nutzer dieser fortschrittlichen und in Branchenkreisen sehr beliebten Softwarelösung besteht angesichts der wachsenden Zahl von angeschlossenen Partnern ein großer Komfortgewinn. Im Makler- bzw. Vermittlerbüro lässt sich durch die Automatisierung von alltäglichen Standard-Geschäftsprozessen nämlich viel Zeitsparen - Zeit, die in die Kundenbetreuung und -akquise investiert werden kann und letztlich einen großen Schritt zu mehr Umsatz und mehr Gewinn bedeutet.

Weitere Gesellschaften werden bald folgen

Partner der Grundeigentümer-Versicherung VVaG - GEV können Geschäftsvorfälle jetzt ganz bequem per BiPRO 430 über die neue Schnittstelle abholen. Damit diese nützliche Funktion bald auch anderen Maklern und Versicherungsvermittlern zugutekommt, sind die nächsten Gesellschaften bereits in der Umsetzung für eine Anbindung an die BiPROBOX von Mr-Money. Die Optimierung der Prozesse im Dokumentenmanagement nimmt also weiter Fahrt auf.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Di, 05.05.2020

Neue Tarife von Schmitz & Tscharntke wurden soeben in den Vergleichsrechner Wohngebäude eingebunden!

Wohngebäudeversicherung:


 - SuT-Konzept


Nähere Informationen können Sie https://www.st-versicherungsmakler.de/partner/ abrufen.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Mo, 04.05.2020

BiPRO 440 als Deeplink-Variante: Immer mehr Akteure setzen auf die BiPROBOX von Mr-Money

Die Zahl der Schnittstellennutzer von BiPRO 440 als Deeplink-Variante über die BiPROBOX von Mr-Money wächst weiter. Dank des großen Zeitspar-Potenzials und der technischen Vereinfachung auf allen Seiten schätzen sowohl Maklerverwaltungsprogrammanbieter als auch Vermittler diese moderne Lösung. 

Vertragsdaten schnell, direkt und ohne Umwege abholen

Immer mehr Anbieter von Maklerverwaltungsprogrammen (MVP) nutzen die Schnittstelle (API) BiPRO 440 als Deeplink-Variante über die BiPROBOX von Mr-Money. Der Vorteil dieser Vorgehensweise besteht darin, dass die Nutzer des MVP und der BiPROBOX ohne erneute Anmeldung in das ExtraNet der angebundenen Gesellschaft gelangen bzw. direkt aus dem jeweiligen Vertrag im MVP abspringen können.

Die Deeplink-Variante im System BiPRO 440 ermöglicht dabei den direkten Aufruf der im Maklerportal einer bestimmten Versicherungsgesellschaft bereitstehenden Dokumente. Informationen zu Kunden, zu Verträgen oder auch zu Schadensvorgängen und anderen Sachverhalten können schnell, direkt und ohne Umwege abgeholt werden. Makler und Finanzdienstleister können auf diese Weise im Handumdrehen Auskünfte an ihre Mandanten erteilen oder neue Verträge vorbereiten. Eine manuelle Einwahl in die Maklerportale der einzelnen Versicherungsgesellschaften oder die Kontaktaufnahme zuvor geschalteten Stellen der Assekuranz ist so nicht mehr nötig.   

Immer mehr MVP-Anbieter dabei

Folgende Maklerverwaltungsprogrammanbieter haben bereits die Schnittstelle BiPRO 440 zur BiPROBOX umgesetzt oder befinden sich derzeit im Umsetzungsprozess:

- CoDIE

- ViVOSystems von VivoFinanz

- Insurgo

- 4open/digital von Versdirekt

- MVPLIVE von Mr-Money

Aktuell sind bereits über 32 Gesellschaften an die Mr-Money BiPROBOX mit BiPRO 440 angeschlossen. Die Schnittstelle BiPRO 440 stellt hier in jedem Fall einen großen Vorteil in der täglichen Arbeit im Maklerbüro dar.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Di, 14.04.2020

Auch jetzt im Kundenkontakt bleiben - Corona-Krise lässt Zahl der erstellten Angebote über meine-versicherungsangebote.de im SACHLIVE von Mr-Money drastisch ansteigen!

Dass die Digitalisierung in der kommenden Zeit immer stärker an Bedeutung gewinnen würde, war abzusehen. Was wir nun aber im Zuge der Bewältigung der Corona-Krise erleben, ist ein immenser Schub praktisch sämtlicher Online-Produkte. Ob Handel, Home-Office, Lernprogramme für die Schule oder eben im Versicherungssektor - überall da, wo direkte Kontakte nur sehr schwer oder gar nicht mehr möglich sind, stürzen sich die Menschen auf digitale Lösungen. Beim Softwarehaus Mr-Money schlägt sich diese Entwicklung unter anderem in einer enorm steigenden Zahl erstellter Angebote mit der integrierten digitalen Angebotserstellung über meine-versicherungsangebote.de im Mr-Money Sachvergleichsrechner nieder.

Völlig neue Lage

Die Versicherungsbranche befindet sich gegenwärtig in einer völlig neuen Lage. So wird eine Kommunikation mit den Kunden und Interessenten über digitale Wege derzeit massiv ausgeweitet. Um den Kunden auch unter erschwerten Bedingungen zielführend unterstützen und die Mehrzahl aller Dienstleistung so weit wie möglich aufrechterhalten zu können, sind innovative Lösungen mehr denn je gefragt. Es verwundert daher nicht, dass in der integrierten digitalen Angebotserstellung mit meine-versichderungsangebote.de in den Mr-Money Sachvergleichsrechner innerhalb kürzester Zeit ein sehr großer Anstieg verzeichnet werden kann. Auch und gerade in Phasen, in denen ein persönlicher Kontakt nicht mehr möglich ist, können Tools wie meine-versicherungsangebote.de von Mr-Money den Service aufrechterhalten - ganz egal, von wo aus. Ob vom Home-Office oder weiterhin vom Büro.

Jetzt zum Webinar anmelden - Online und von Zuhause aus!

Wer mehr über die genannten Funktionen wissen möchte, kann sich gerne zum Webinar rund um die Mr-Money Sachvergleichsrechner unter https://www.versicherungsmaklersoftware.de/Produkte/SACH-LIVE anmelden. Eine unverbindliche Testphase zum Mr-Money Sachvergleichsrechner kann zudem unter www.versicherungsmaklersoftware.de angemeldet werden.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Mo, 23.03.2020

Mr-Money Sachvergleichsrechner - SachLIVE bietet ab sofort einen Vergleich für E-Bike-Versicherungen

Passend zum bevorstehenden Frühlingsbeginn wurden die beliebten Mr-Money Sachvergleichsrechner um die Sparte "E-Bike" erweitert. Nutzer der Mr-Money Sachvergleichsrechner können ab sofort ihren Mandanten auch Angebote zur Versicherung von Elektro-Fahrrädern zur Verfügung stellen.

Kunden wünschen sich umfassende Absicherung gegen Diebstahl

E-Bikes werden immer beliebter. Nach Schätzungen des Zweirad-Industrie-Verbandes wurden im 1. Halbjahr 2019 etwa 920.000 Fahrräder mit Elektromotor verkauft. Im Gesamtjahr 2019 beläuft sich der Absatz sogar auf mehr als 1,1 Millionen E-Bikes - ein Zuwachs von rund 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr! Angesichts des im Vergleich zu einem herkömmlichen Fahrrad deutlich höheren Wertes wünschen sich die Besitzer von Elektro-Fahrrädern in vielen Fällen eine entsprechende Absicherung gegen Diebstahl. Versicherungsvermittler werden daher immer häufiger nach entsprechenden Angeboten gefragt und sehen sich in der Pflicht, die Marktlage zu analysieren und ihren Kunden geeignete Policen vorzuschlagen. Die Erweiterung der Sachvergleichsrechner von Mr-Money um die Sparte E-Bike ist hierfür genau die richtige Lösung. Denn nun können Makler schnell und einfach auf die Anfragen ihrer Mandanten reagieren.

Rechtzeitig zum Start der Fahrrad-Saison

Die Erweiterung der Mr-Money Sachvergleichsrechner um den Bereich E-Bike kommt genau rechtzeitig zum Start der Fahrrad-Saison. Für Versicherungsvermittler ergibt sich daraus eine gute Möglichkeit, mit ihren Bestandskunden in Kontakt zu treten und eine entsprechende Police bzw. eine Erweiterung bestehender Verträge vorzuschlagen. Damit die Arbeit für den Makler dabei so einfach wie möglich gehalten wird, kann dieser seine eigene Agenturnummer im Vergleichsrechner hinterlegen oder den Service vom hauseigenen Pool Makler-Bund nutzen, sodass die elektronisch erzeugten Anträge direkt an die jeweilige Gesellschaft eingereicht werden können.

Für Nutzer der Mr-Money-Sachvergleichsrechner ist das Upgrade kostenlos.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Di, 18.02.2020