Mr-Money

Maklersoftware

03 72 96 / 92 73 98
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

BiPRO-BOX von Mr-Money: Jetzt sind schon 71 Gesellschaften dabei!

Abermals sind zwei neue Versicherungsunternehmen zum Pool der an die BiPROBOX von Mr-Money angeschlossenen Assekuranzen hinzugefügt worden. Mit der ERGO und der Itzehoer umfasst der Kreis nunmehr 71 beteiligte Gesellschaften. Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister können sich erneut über die Erweiterung des Zugriffsspektrums auf Vertragsdokumente und andere Unterlagen freuen und von einer zusätzlichen Verschlankung des Arbeitsaufwandes im Maklerbüro profitieren.

Deutliche Entlastung der Verwaltungs- und Beratertätigkeit

Mit der ERGO und der Itzehoer konnte das Spektrum der an die BiPROBOX angeschlossenen Gesellschaften noch einmal merklich erweitert werden. Für die Lizenznehmer der BiPROBOX von Mr-Money bedeutet dies eine deutliche Entlastung ihrer Verwaltungstätigkeit, denn nunmehr können praktisch sämtliche relevanten Dokumente der betroffenen Gesellschaften automatisch elektronisch abgeholt werden.

Fehlerfreie Zuordnung zu den passenden Vorgängen

Wer die PDFBOX von Mr-Money nutzt, kann Dokumente der ERGO und der Itzehoer per Schnittstelle automatisch und im Hintergrund für die weitere Verarbeitung in die BiPROBOX aufnehmen und vom System per Künstlicher Intelligenz (KI) zu Verfeinerung verarbeiten lassen. Auf diese Weise fallen viele zeitintensive Nacharbeiten weg und eine fehlerfreie Zuordnung der meisten Unterlagen zu den passenden Vorgängen ist jederzeit möglich.

Mehr Zeit für Kernkompetenzen

Aktuell sind 71 Gesellschaften an die BiPROBOX von Mr-Money angebunden, wodurch die Nutzer immer stärker entlastet werden. Innerhalb kürzester Zeit und mit nur einem Klick wird der Zugriff auf wichtige Unterlagen ermöglicht und die Servicequalität und Leistungsstärke der Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister merklich gesteigert. Die Mandanten kommen in den Genuss einer zügigen Abwicklung ihrer Anliegen und die Makler haben wieder mehr Zeit für ihre Kernkompetenzen - für die Beratung und die Akquise von Kunden.

Eine Übersicht aller aktuell an die BiPROBOX angebundenen Gesellschaften und ein kostenloses Webinar zu den beliebten Mr-Money-Produkten PDFBOX und BiPROBOX können auf www.bipro-box.de abgerufen werden.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Mi, 13.03.2019

Die Verbindung zum Erfolg: Neue Schnittstelle zwischen MVP assOffice und dem Mr-Money-Sachvergleichsrechner revolutioniert den Makleralltag

Der erste wichtige Meilenstein der intensiven technischen Kooperation zwischen dem MVP-Anbieter assOffice und Mr-Money ist erreicht: die Schnittstelle zum Sachvergleichsrechner. Anwender des Maklerverwaltungsprogramms assOffice können die Stammdaten ihrer hinterlegten Mandanten nun mühelos in dem Mr-Money-Sachvergleichsrechner übergeben und auf diese Weise innerhalb kürzester Zeit eine Berechnung von Sachversicherungen für private Risiken erstellen. Eine doppelte Dateneingabe entfällt komplett! Die Nutzer profitieren somit von einer merklichen Zeitersparnis, welche sich in barer Münze widerspiegeln kann.

Zusammenarbeit mit assOffice, dem Herausgeber des "modernsten Maklerverwaltungsprogramms am deutschen Markt" laut dem Presseportal maklerkonzepte.com

Das Unternehmen assOffice aus Ettlingen bei Karlsruhe konzipiert und vertreibt effiziente Cloud-Verwaltungslösungen für Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister sowie für die auf dem deutschen Markt tätigen Versicherungsgesellschaften. Mit seinem gleichnamigen Bestandsverwaltungsprogramm hat assOffice ein gelungenes Kundenmanagement-Tool entwickelt, welches den Makleralltag nachhaltig vereinfacht und dabei hilft, den Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten zu optimieren. Ziel ist eine höhere Kundenzufriedenheit und letztlich ein gestiegener Umsatz. Dass dieses Vorhaben gelingen kann, zeigt die Tatsache, dass assOffice nicht zuletzt aufgrund der Nutzung von Microsoft Dynamics CRM als modernstes Maklerverwaltungsprogramm am deutschen Markt gilt. 

Eine Kooperation, die viele Früchte trägt

Die Schnittstellen-Anbindung des Bestandsverwaltungsprogramms assOffice an den Mr-Money Sachvergleichsrechner ist der erste wichtige Meilenstein einer fruchtbaren Kooperation zwischen den beiden Unternehmen. Ab sofort können die Nutzer des MVP assOffice alle notwendigen Stammdaten der im System hinterlegten Kunden direkt in den Sachvergleichsrechner von Mr-Money übertragen und somit auf ganz einfache und schnelle Weise Sachversicherungen für private Risiken berechnen. Dies spart vor allem deshalb viel Zeit, weil keine doppelte Dateneingabe mehr notwendig ist.Die gewonnenen Kapazitäten lassen sich dann in die Pflege von Kundenkontakten investieren - mehr Umsatz kann generiert werden!

Weitere Schnittstelle ist bereits in Vorbereitung

Dank der neuen Schnittstellen-Lösung zwischen assOffice und Mr-Money ist ein effektiveres Arbeiten im Bereich der Sachversicherungen für private Risiken möglich geworden. Zugleich stellt dies aber nur den ersten Schritt einer erfolgreichen zukünftigen Kooperation dar. Denn aktuell ist beispielsweise bereits eine weitere Schnittstelle in Umsetzung, die eine Verknüpfung zur Mr-Money PDFBOX sowie zur BiPROBOX von Mr-Money ermöglicht. 

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Do, 07.03.2019

Die Mr-Money Kündigungshilfe jetzt mit neuer Zusatzfunktion für Makler!

Ab sofort steht die bereits seit einiger Zeit im Mr-Money Sachvergleichsrechner für die Mandantenberatung integrierte Kündigungshilfe in einem erweiterten Funktionsumfang den Maklern zur Verfügung. Versicherungsvermittler können nun noch schneller und leichter im Sinne ihrer Kunden tätig werden und die Palette der von ihnen angebotenen Dienstleistungen merklich erweitern.

Zusätzliche Funktionalität für Makler

Mehr Funktionalität für Makler. Unter diesem Motto steht das aktuelle Update der Mr-Money Kündigungshilfe. Während Mandanten und sonstige Kunden von Versicherungsvermittlern und Finanzdienstleistern das über kuendigungshilfe.info zur Verfügung stehende Tool zur einfachen Vertragsbeendigung schon länger kostenlos nutzen konnten, bringt die Funktionserweiterung jetzt auch echte Vorteile für jeden Makler mit sich. So lassen sich Kündigungsschreiben und sonstige Schriftstücke auf Kundenwunsch direkt durch den Vermittler fertigen und an das jeweilige Versicherungsunternehmen versenden. Aufgrund der erteilen Maklervollmacht bzw. des individuellen Maklerauftrags kann dank der Kündigungshilfe also beispielsweise ein bestehender Versicherungsvertrag komplett elektronisch beendet werden.

Für alle Beteiligten ein Gewinn

Um die Abwicklung und Verwaltung des gesamten Kündigungsvorgangs für alle Beteiligten so einfach wie möglich zu gestalten, werden als Absender automatisch der Name sowie die Adresse des Maklers eingesetzt. Der Makler kann sofort elektronisch unterschreiben und das Schreiben bei Bedarf der Versicherung mit seiner Maklervollmacht direkt zusenden. Einfacher geht's nicht!

Die neue Funktion der Kündigungshilfe steht allen Lizenznehmer der Mr-Money Sachvergleichsrechner ab sofort kostenlos als zusätzliches Update zur Verfügung.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Mi, 09.01.2019

Die Leistungsaussagen mit der neuen Funktion "Suche im Bedingungswerk" schnell und präzise finden!

Nutzern des Mr-Money-Sachvergleichsrechners steht ab sofort für die tägliche Arbeit eine sehr wirkungsvolle Funktion zur Verfügung - die"Suche im Bedingungswerk". Durch diese ebenso simple wie ausgeklügelte Zusatzoption lassen sich direkt aus dem Angebotscenter heraus wichtige Informationen für klare Leistungsaussagen in einem Bedingungswerk finden.

Suchmaschine in Bedingungswerken für private Risiken in der Sachversicherung

Mit der Funktion "Suche im Bedingungswerk" wird die ohnehin schon sehr große Funktionalität des Mr-Money-Sachvergleichsrechners noch einmal deutlich erweitert. Jeder Nutzer kann nun direkt aus dem Angebotscenter heraus durch Eingabe eines freien Schlagwortes komplette Bedingungswerke durchsuchen. In 6 Sparten für private Risiken lassen sich dabei Schlüsselbegriffe schnell und einfach finden. Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister können somit noch vor der Berechnung die Leistungsaussage in einem direkt von der jeweiligen Gesellschaft stammenden Dokument (in der Regel ist dies das Bedingungswerk des betreffenden Versicherungsvertrages) nachschlagen. Dem Mandanten wird dadurch eine hohe Transparenz geboten; die Aussagen des Maklers sind leicht verifizierbar.

Tarifnamen und zugehörige Fundstellen werden übersichtlich angezeigt

Die Ergebnisse der Suche werden grundsätzlich immer mit den Tarifnamen und vor allem mit den zugehörigen Fundstellen dargestellt. So kann der Nutzer nach dem Durchsuchen des Bedingungswerkes den angezeigten Tarif einer beliebigen Gesellschaft wählen, woraufhin das Dokument geöffnet und die entsprechende Fundstelle direkt angesprungen wird. Dies ist vor allem dort von Vorteil, wo nach einem Leistungspunkt speziell für bestimmte Tarife einer Gesellschaft gesucht wird. Es kann aber auch nur eine einzelne Gesellschaft vor der Suche ausgewählt werden, sodass ausschließlich Fundstellen zum Tarif dieses Unternehmens angezeigt werden. Für das rasche Auffinden bestimmter Leistungsaussagen ist die "Suche im Bedingungswerk" somit eine überaus sinnvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit im Maklerbüro.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Fr, 07.12.2018

PDF-BOX jetzt an IWM Software und AMS von assfinet per Importfunktion angeschlossen

Die  PDFBOX von Mr-Money ist ab sofort über eine von externen Dienstleistern entwickelte Importfunktion an das AMS von assfinet sowie das Maklerverwaltungsprogramm der IWM Software AG angeschlossen. Nutzer der beiden MVP können die mittels PDFBOX verarbeiteten Dokumente dank der jeweiligen Importfunktion nun mühelos in das jeweilige Maklerverwaltungsprogramm übergeben.

Schaffung einer harmonischen und kompatiblen Dokumenten-Transportstrecke

Abermals wird der Arbeitsalltag in den Büros zahlreicher Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister ein ganzes Stück einfacher: Dank der speziellen Entwicklung externer Anbieter haben die Nutzer der Maklerverwaltungsprogramme AMS aus dem Hause assfinet sowie von IWM jetzt die Möglichkeit, PDF-Dokumente direkt aus der PDFBOX von Mr-Money in ihr MVP zu importieren. Zeitraubende manuelle Nachbearbeitungen und eine händische Zuordnung werden somit vermieden und weichen der durchdacht konstruierten Funktionalität der PDFBOX. Aus dem Zusammenspiel BiPROBOX - PDFBOX -Schnittstelle - MVP ergibt sich somit eine harmonische und durchweg kompatible Transportstrecke der abgeholten Dokumente hin zum richtigen Vertrag. Ferner wird der vorgegebene Dokumententitel exakt übernommen. Die neue einfache Ablage schont personelle Ressourcen und schafft zusätzliche Freiräume für die Mandantenpflege.

Schnittstellen-Support direkt durch die externen Entwickler

Damit bei der Einrichtung der Verknüpfung zwischen PDFBOX von Mr-Money und den Maklerverwaltungsprogrammen AMS von assfinet sowie IWM alles problemlos klappt, wird von den Schnittstellen-Entwicklern ein individueller Support angeboten. Auf diese Weise erfahren die Nutzer umfassende Unterstützung und können zügig in die neue Ära der Dokumentenverwaltung und-ablage starten. In der Summe werden die neue Schnittstellen-Lösung und die damit mögliche Anbindung an AMS und IWM also abermals für viel Begeisterung unter den betreffenden Versicherungsvermittlern und Finanzdienstleistern sorgen.

Artikel als PDF herunterladenRömer, Emanuel | Do, 08.11.2018